Nase22b

[Septorhinoplastik] – 2 Monate post OP – Update

Den Beitrag zu meiner Nasen OP im Dezember findet ihr *hier* Nun war es soweit, ich hatte meine 2-Monats-Kontrolle. Ich bin ganze 9 Wochen post OP. Meine Nase hat nichts mehr mit der Nase von früher zu tun. Seit der Gipsabnahme hat sie sich nun schon sehr verändert. Die Nasenspitze hat sich zum Beispiel bereits gesenkt.

Zuerst wurde kurz untersucht und nachschaut, ob auch alles gut verheilt ist. Meine Atmung ist top. Ich war nun schon 4mal erkältet seit der OP. Selbst dann brauchte ich kein Nasenspray und habe immer durch die Nase atmen können. Was für ein Unterschied zu früher. Alleine schon deswegen habe ich an Lebensqualität gewonnen.

Der Arzt, welcher meine Nachsorge übernommen hat, ist sehr zufrieden. Ich soll nun mit der Nasendruckenmassage beginnen. Es sind noch Schwellungen im Nasenrückenbereich und in der Nasenspitze zu erkennen. Diese gilt es nun in den nächsten Wochen auszumassieren. Auch Verhärtungen lösen sich so. Schaut man von der rechten Seite, ist noch eine leichte Wölbung am Nasenrücken zu erkennen. Am linken Nasenflügel befindet sich auch eine kleine Verhärtung. Morgens sieht die Nase manchmal leicht kartoffelig aus, was in der aktuellen Heilungsphase ganz normal ist. Nach dem Aufstehen geht die größte Schwellung aber rasch zurück. Selbst wenn es so bleiben würde wie momentan, shit happens. Ich bin einfach froh, die alte Nase los zu sein.

Anhand folgender Fotos versuche ich mal die Massage für euch zu beschreiben. Man steicht alles von der Nase weg. Also beginnend nach oben, dann vom Nasenrücken zur Seite.

Nase8Nase14

Weiter gehts Richtung Nasenspitze. Hier am besten in kreisenden Bewegungen und immer zum Nasenflügel hin ausstreichen.

Nase11

Nicht zu vergessen, der Nasensteg. Dort, wo der Schnitt gemacht wurde, muss auch massiert werden. Dazu geht man mit den Fingern etwas in die Nase. Strange, ja, aber es muss gemacht werden! Diese Prozedur 3mal täglich für je 10 Minuten.

Nase12 Nase13

So sehe ich aktuell aus (9 Wochen post OP):

Nase16_2

Zur Erinnerung, vor der OP:

Nase21

Jetzt, nach 2 Monaten, darf ich wieder Sport machen, Sonnenbrille tragen, ganz normal Nase putzen. In 4 Monaten steht die nächste Kontrolluntersuchung an.

Habt ihr spezielle Fragen, zu meiner Ärztin und ihren Kollegen, zur Klinik, etc.. alles worauf ich nicht explizit eingegangen bin, kontaktiert mich gerne per Mail oder Instagram.

xoxo

Eure Anjanka

Comments: 4

  1. Anjanka says:

    Ich habe nur Arnica genommen. Für das andere war keine Zeit mehr. 😉 Mach dir keinen Kopf. Ich finde, Arnica reicht aus! Drücke die Daumen!

  2. Nastja says:

    Hey, deine Nase ist wirklich sehr schön geworden!!! Du siehst total jung und frisch aus! :)

    Ich da hätte eine Frage, ich lasse mir ebenfalls bei Dr. Berkei die Nase operieren und habe mir gestern Arnica 200 geholt. Aber auf einem Blatt steht noch etwas von Staphysagria C 200 und Hypericum C. Muss man die auch einnehmen?

    Freue mich auf eine Antwort,
    Viele liebe Grüße!

  3. Anjanka says:

    Danke meine liebe! :-*

  4. Shadownlight says:

    Die Nase sieht ja wirklich gut aus und ich bin sicher, dass du bald alles geschafft hast.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!