[Review] – Redemption Palette Essential Mattes 2

Nachdem ich endlich wieder Augenmakeup tragen durfte, habe ich fast jeden Tag die Redemption Palette Essential Mattes 2 verwendet. Und hier kann ich euch nun eine Review geben. Vorgestellt hatte ich die Platte von Makeup Revolution hier.

Bei den natürlichen, matten Farben gab es kein Fall out beim Auftragen. Die Farbabgabe ist super. Bei den hellen Farben könnte man den Pinsel etwas anfeuchten, je nachdem welches Ergebnis man erzielen möchte. Ich habe darauf verzichtet. Die Pigmentierung der Lidschatten ist durchweg gut.

Lidschatten6

Zuerst trage ich auf dem unbeweglichen Lid eine ganz helle Nuance auf. Als nächstes habe ich einen Rosenholzton in der Lidfalte aufgetragen und verblendet. Zum Schluß kam ein dunkles Braun in die äußere Ecke des beweglichen Lids und wurde ebenfalls gut verblendet.

Lidschatten 4er II

Außerdem habe ich einen grünen Lidstrich gezogen. Grün gehört in diesem Frühjar/Sommer zum Augenaufschlag dazu, ob als Eyeliner, Kajal oder Mascara! Die Spitze des Eyeliners von Manhatten ist mir zu hart. Ich kann besser mit flexiblen Spitzen arbeiten.

Eyeliner1 Eyeliner2

Zum Schluss Augenbrauen und Mascara – fertig! Vergesst nicht, Augenbrauen rahmen das Gesicht ein. Ich finde es unverzichtbar, diese nachzuziehen.

Nach 7-8 Stunden hat sich ein wenig Produkt des Lidschattens in der Lidfalte abgesetzt. Das ist bei dem Preis-Leistungsverhältnis nach dieser Zeit vollkommen okay. Hätte ich am Abend noch etwas vor, würde ich sowieso nachschminken.

Ein absolut solides Produkt, ideal für den Alltag. Die Farben sind dezent und natürlich. Ich trage sie jeden Tag wieder gerne.

xoxo

Eure Anjanka

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *