[Red Lips] – Maybelline color sensational creamy matte

Es ist vollbracht! Ich habe schon nicht mehr daran geglaubt, dass der Umzug zu einer eigenen Domain erfolgt. Etliche technische Hindernisse haben sich mir in den Weg gestellt und das ein oder andere muss sicher noch angepasst werden. Aber nun findet ihr mich unter neuem Namen auf glamourgirl.eu

Für festliche Make ups habe ich mich in letzter Zeit des öfteren für rote Lippen entschieden. Ich dachte immer, roter Lippenstift steht mir nicht, aber mit der richtigen Technik gelingt der Auftrag und es sieht edel und glamourös aus.

Lippenstift rot1

Die maybelline color sensational Kollektion bietet eine breite Farbpalette an creamy matten Nuancen für die Lippen, unter anderem einige schöne Rottöne. Ich habe mich für die Nuance Siren in Scarlet Nr. 965 entschieden. Ein mattes, klassisches rot.

Zuerst werden die Lippen mit dem nudefarbenen wonderpen von nyx umrandet. Diesen Schritt kann ich euch nur ans Herz legen. Es ist einfacher eine Lippenkontur nachzuziehen, wenn der Lippenrand sozusagen ausgeblendet ist, da die Lippen ja normalerweise ungleichmäßig sind. Anschließend wird die Lippenkontur mit einem dunkelroten Lipliner nachgezogen. Bei einer kräftigen Farbe ist das absolut notwendig, wie ich finde, damit die Lippenstiftfarbe nicht verläuft. Nun kann die Lippenfarbe aufgetragen werden. Einmal überschüssige Farbe mit einem Kosmetiktuch abnehmen und ein zweiter Auftrag kann folgen. Fertig ist der Kussmund! Tip: Oft trage ich vorher ein wenig Primer auf den Lippen auf. Es kann ein ganz normaler Primer fürs Gesicht sein. So verbessert ihr die Haltbarkeit noch etwas.

wonderpen2.3

Lippenstift rot2

Die Lippen fühlen sich gut an nach dem Auftrag und trocknen nicht aus. Auch bleibt die Farbe ein paar Stunden erhalten. Sogar nach dem Essen ist noch gut Farbe da, trotzdem sollte nachgeschminkt werden.

Lippenstift rot2

Glamourös.. glamourös! Wie steht ihr zu roten Lippen?

xoxo

Eure Anjanka

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.