Wildnudes1

[Neuheit] essie – Wild Nudes

Es gibt eine neue Kollektion von essie. Juhu!

essie – Wild Nudes

Die Nudetöne läuten den sich nähernden Herbst ein. Wunderschöne gedeckte, natürliche Farben warten hier auf uns. Drei Stück durften bei mir einziehen. Fange ich mal mit der Farbe an, dessen Namen die Kollektion als Beinamen trägt:

Clothing Optional – ein richtig schönes samtiges Braun mit einem leicht rötlichen Unterton.

Truth or bare – kräftiges, dunkles Braun mit einem zimtigen Unterton

Winning streak – dieser dunkle Grauton mit blau-violettem Unterton ist ganz klar mein Favorit.

Die drei Lacke lassen sich ohne Probleme lackieren. In zwei Schichten decken sie perfekt.

Wildnudes2

Wildnudes4
essie wild nudes

Weniger interessant fand ich die anderen drei:

Bare with me – hautfarben mit Pfirsichton, wirkt ziemlich farblos

Without a stitch – heller Grauton

Exposed – Moosgrün. Erinnert mich an Wald. Die Farbe mag ich einfach nicht.

essie - wild nudes 2017_2

In den USA beinhaltet die Kollektion 8 Farben. Es ist ja nichts Neues, dass in Deutschland nur 6 Stück erhältlich sind.

Ich finde die Kollektion sehr gelungen und meine Farben für diesen Herbst sind auf jeden Fall dabei! Habt ihr welche ergattert?

xoxo

Eure Anjanka

 

 

Comments: 6

  1. Sabine Schütte-Schoon says:

    Hallo Anjanka,

    da sind aber schöne Farbe dabei! Der Blauton gefällt mir richtig gut. Ich mag die Firma essie, sie haben immer wieder tolle Farben dabei und die Qualität spricht auch für sich!

    LG Sabine

    • Anjanka says:

      Ich mag die essie Lacke auch super gern!

  2. Beauty and Pastels says:

    Typische Herbstfarben halt, nicht wahr? Mir wären sie etwas zu trist ehrlich gesagt. Mag es auch im Herbst lieber fröhlich.
    Liebe Grüße

    • Anjanka says:

      Ich weiß 😉 Momentan steh ich total auf die Nudetöne. Irgendwann werden sie dann vom klassischen Rot in der kalten Jahreszeit abgelöst.

  3. Tati says:

    Huhu Anjanka,

    ich hoffe, du hast deinen Urlaub in vollen Zügen genossen und dich gut erholt. Ich habe mir ehrlich gesagt noch gar nicht so viele Gedanken über Herbsttrends gemacht, ich mag den Sommer einfach nicht gehen lassen, wir hatten ja nicht mal einen richtigen. 😉 Die von dir vorgestellten Farben gefallen mir. Der graue Lack mit blau-violettem Unterton wäre auch mein Favorit. :)

    Einen schönen Tag und herzliche Grüße – Tati

    • Anjanka says:

      Ach.. der Sommer ging aber auch so schnell vorbei. :-(

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *