Monatsrückblick – Monatsfavoriten April

..und schon ist der nächste Monat vorbei. Wahnsinn!
Im April habe ich einige Produkte entdeckt, die ich nicht mehr missen möchte.
Es sind teilweise Pflegeprodukte, teilweise dekorative Kosmetikprodukte.
Und hier kommen sie:

Ich bin ja auf „normalen“ Nagellack umgestiegen und habe meine Freude daran. Einer meiner Lieblingslacke im April war definitiv der essie – ruffs & feathers. Er passt so gut in den Frühling. Ich kombiniere die Farbe immer wieder gerne mit anderen Lacken. Ich denke, ich habe den Lack hier und hier schon genug gelobt und mehr muss ich wohl gar nicht dazu schreiben. :-)

Zur dekorativen Kosmetik zählte im letzten Monat auch die Eyebrow gel mascara von essence für mich als top Produkt. Zuerst ziehe ich die Brauen mit einem Brauenstift nach, anschließend bringe ich sie mit der Eyebrow mascara in Form. Das kleine Bürstchen hat die ideale Größe. Mein Farbton ist 02 browny brows.

Ebenso ein sehr geliebter Lippenstift, der mal wieder viel öfter zum Einsatz kam.
Mary Kay pink moonstone. Der Lippenstift ist limitiert und ich mache mir schon jetzt leichte Sorgen, was ich mache wenn er aufgebraucht ist. Ich finde die Farbe einfach perfekt mit dem semi-matten Finish.

Weiter geht’s mit dem Bodypeeling vonRituals. Ich weiß nicht, ob ich es mir einfach so gekauft hätte. Nun hatte ich ja das Glück, dieses Peeling bei Ann´s Geburtstagsverlosung zu gewinnen. Wie gut, dass ich mitgemacht habe! Ich mag das Peeling und dessen fruchtig-herben Duft so gerne! Die Haut fühlt sich anschließend weich und gepflegt an. Ich verwende es zweimal pro Woche. Wenn es leer ist, kaufe ich mir garantiert eines nach.

Außerdem habe ich tetesept Nacken & Schulter entdeckt. Da ich sehr unter Verspannungen im Nacken und Schulterbereich leide, wollte ich es natürlich testen. Auch wenn ich es erst in der zweiten Aprilhälfte gekauft habe, zählt es definitiv zu meinen liebsten Produkten im Monat April. Sofort nach dem (großzügigen) Auftrag entfaltet sich eine wohltuende Wärme. Es verströmt einen intensiven Geruch nach Minze und Menthol. Manch einer mag den Geruch nicht leiden, aber ich rieche es total gerne. Eine guter Helfer für zwischendurch.

So meine Lieben, das war der Rückblick in den April.

 

Ich finde auch immer sehr interessant, was die anderen Mädels rückblickend alles so benutzt haben und toll fanden! Lasst mich wissen, ob ihr auch einen Post dazu verfasst habt!

Bis bald,

eure Anjanka

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.