LilaLaune mit essence gel polish

Diese Woche möchte ich endlich einen Post zur LilaLauneAktion bei gepunkteter-nagellackblog beitragen.
Nach 6 Jahren habe ich die Entscheidung gefällt, mir wieder Gelnägel machen zu lassen.
Zum einen hatte ich die Nase voll von meinen dünnen, ständig splitternden, reißenden Nägeln. Zum anderen möchte ich die Unterschiede zur Haltbarkeit von Nagellacken (auch UV-Lacken) zwischen Naturnägeln und Gelnägeln recherchieren.
Da ich gerade bei Juli.B war, bot es sich an, mir bei Make your Nails neue Nägel verpassen zu lassen.
Für meine LilaLaune-Nägel habe ich mir sämtliche lila Nuancen der neuen essence gel nail polish Lacke geholt.

Ich finde die neuen Lacke so viel besser als die alte colour to go Variante. Außerdem finde ich die Farbauswahl sehr schön.

Und los gings mit dem lackieren auf meinen neuen Nägeln!
Zuerst habe ich den gel polish Base Coat aufgepinselt. Dieser soll ja komplett durchtrocknen bis eine matte Oberfläche entsteht. Das ging recht flott und darauf folgten zwei Farbschichten.
Bei meinen Naturnägeln hat das Trocknen eine gefühlte Ewigkeit gedauert. Auf den Gelnägeln war der Lack in 5 Minuten trocken. Ich habe allerdings ca. 8 Minuten nach jeder Schicht gewartet, um sicher zu gehen.
Das Auftragen war unproblematisch und angenehm. Bei einem Fläschchen (nämlich bei beautiful lies) ist der Pinsel etwas ungleichmäßig und schief geschnitten. Das war etwas doof beim Lackieren.
Für das glänzende Finish habe ich den gel polish Top Coat benutzt. Zur Haltbarkeit wird es ein Review geben.
Die Nägel glänzen mit dem Lack auf jeden Fall viel stärker, als es bei meinen Naturnägeln der Fall war. Trotz des gleichen Toppers.

Folgende Farben habe ich verwendet, angefangen beim Daumen bis hin zum kleinen Finger:
No. 23 wonderfuel – kräftiges lila mit Holoschimmer
No.20 beautiful lies  – schönes violett
No. 19 indigo to go – beerig
No. 21 a whisper of spring – zartes flieder
No. 37 serendipity – grau (in der Flasche lilastichig)

Serendipity ist mehr grau als lila. Ich hoffe, die liebe Steffi wird mir den kleinen Finger verzeihen zwischen den LilaLauneLacken. 😉

 

Wer hat Erfahrung mit den neuen Lacken gemacht? Und welches Lila gefällt euch am besten?
Bis bald,
eure Anjanka

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *