Lacome2

[Lancôme] – Énergie de vie – Energie und Feuchtigkeitspende

7 Tage lang hab ich das Liquid Énergie de vie von Lacôme getestet. Die Flüssigpflege spendet intensiv Feuchtigkeit und verleiht einen gesunden Glow. Müde Haut wird in Sekundenschnelle erfrischt und sieht prall aus.

Lacome3

Jeden Morgen habe ich das Fluid nach der Reinigung aufgetragen. Es hinterlässt zu Beginn einen leicht klebrigen Film – was ich nicht so schön finde – dieser verschwindet jedoch fast vollständig, sobald das Produkt eingezogen ist. Es gibt viele Frauen, die schwören auf die Klebrigkeit, da hier der Auftrag und die Haltbarkeit von Make up unterstützt wird. Auch die Hände kleben nach dem Auftrag etwas. Mich hat es gestört. Jedoch konnte ich spüren, wie meine trockene Haut die Feuchtigkeit aufsaugt. Die enthaltenen antioxidativen Pflanzenextrakte pflegen nicht nur, sie schützen die Haut vor schädlichen Einflüssen und versorgen sie ausreichend mit Feutigkeit. Das Liquid Care riecht frisch und dezent.

Lacome4

Ich gab meiner Haut lange Zeit viel zu wenig Feuchtigkeit und achte nun besonders darauf. Gerade nach einer langen Nacht oder einem sehr stressigen Bürotag schreit meine Haut nach einer guten Feuchtigkeitspflege. Preislich liegt der 30 ml Flakon bei 39 Euro. Ein stolzes Sümmchen für die Menge. Aber Qualität hat nun mal seinen Preis. Und das Produkt ist sehr ergiebig. Ich werde mir auf jeden Fall ein Fläschchen nachkaufen, da es meiner Haut unwahrscheinlich gut getan hat.

Durch die enthaltenen Silikone und Konservierungsmittel macht sich das Liquid Care sicher keine Freunde bei Naturkosmetikanhängern. Allerdings für Kosmetik mit Boost- und Glätte-Effekt sind die Inhaltsstoffe zu erwarten, und ich nehme es in Kauf, wenn meine Haut dadurch jung und gepflegt aussieht. Ja.. frau will ja doch mithalten..

Lacome7

xoxo

Eure Anjanka

PR-Sample

Comments: 2

  1. Wassermilchhonig says:

    Das hätte ich auch noch zum Testen zu HAuse, sollte ich vielleicht doch einmal probieren.

    • Anjanka says:

      Ja probiere es unbedingt! Ich fand es richtig gut!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *