Hurly-Burly

Hallo ihr Lieben!
Nun habe ich mir doch noch den Striplac von alessandro angeschafft. Ich habe ja schon seit einiger Zeit hin und her überlegt. Soll ich, soll ich nicht…
Ich musste ihn einfach testen, um wieder ruhig schlafen zu können. 😉
Alessandro hat mittlerweile eine sehr schöne und umfangreiche Farbauswahl an UV-Lacken. Ich habe mich für die Farbe Hurly-Burly entschieden. Ein helles, leuchtendes pink mit einem Hauch koralle. Eine ideale Sommerfarbe.
Anstelle des Base- und Top-Coats gibt es hier einen Twincoat.
Die Nägel werden wie bei anderen UV-Lacken vorbereitet.
Die Base-Schicht habe ich eine Minute aushärten lassen.
Die beiden Farbschichten kamen jeweils für 2 Minuten unter die UV-Lampe.
Ebenso die letzte Schicht, der Twincoat, 2 Minuten.

 

Der Glanz ist wundervoll. Bis zum letzten Tag glänzen die Nägel unwahrscheinlich.
Nun zur Haltbarkeit. Diese ist ja immer mein Problem.
Und wie bei meinen bisherigen Erfahrungen, hatte ich auch hier schon am 3. Tag die erste Macke an meinen „Problemfingern“, den Zeigefingern. Der Lack hebte sich und ich konnte ihn in einem einzigen Stück abziehen. Wenn mir nur eine kleine Ecke absplittert, dann lackiere ich entweder mit einem normalen Nagellack in einer (fast) gleichen Farbe – sofern ich eine habe – das Stück über, oder ich bessere die Stelle mit dem UV-Lack aus. Dann sieht man zwar die Nahtstelle, aber im Alltag stört mich das weniger. Wenn ich allerdings ein großes Stück abziehen kann, oder gar den ganzen Lack, dann erneuere ich den einzelnen Nagel einfach schnell.

Eigentlich kann man auch ein paar Tage aushalten, wenn sich der Lack bereits beginnt abzuheben. Bei genauem Hinsehen, sieht es aus als hätte der Lack Luft gezogen, wie bei Gelnägeln. Mich stört es allerdings und meistens bleibe ich dann irgendwo hängen und reiße ihn ab.
Nach 5 Tagen habe ich eine neue Maniküre gemacht. Mir persönlich macht es ja nichts aus, und ich bin froh, wenn der UV-Lack fast eine Woche hält. Aber es wäre trotzdem schön, wenn sich nicht schon nach 3 Tagen die ersten Macken bilden. Der Ringfinger und der kleine Finger dagegen würden auch 10 Tage durchstehen. Ich glaube es liegt wirklich daran, dass ich Daumen, Zeige- und Mittelfinger einfach zu stark beanspruche.

Einen Peel-Off Activator zum ablösen werde ich wohl nie benötigen.

Alles in allem finde ich den Striplac sehr schön. Die Nägel sind total glatt und glänzen einfach toll.
Es werden auf jeden Fall noch 2-3 weitere Farben getestet!
Bis bald,

eure Anjanka

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *