[essie day] – Cabana boy

essie cabana boy1

Wie angekündigt habe ich zum heutigen essie day bei Tine einen Lack aus der Retro Revival Collecion von essie lackiert – Cabana boy.

Cabana boy ist ein schlichtes, helles grau, ja er wirkt fast farblos. Ich finde die Farbe dennoch ganz.. sagen wir.. nett. Gerade durch seine Unscheinbarkeit ist er ein guter, neutraler Begleiter. Der schmale Pinsel war etwas ungewohnt am Anfang. Der Lack ist in der ersten Schicht ziemlich sheer und fleckig. Er benötigt 2 bis 3 Schichten.

essie cabana boy2

Anschließend habe ich, um alles ein wenig aufzulockern, mit pink und silbernem Glitzer einen kleinen Farbklecks gesetzt.

essie cabana boy3

essie cabana boy4

Das wars auch schon. Beim nächsten Mal darf es wieder farbiger werden!

Comments: 4

  1. Tine says:

    Ich fand den Cabana Boy ja absolut schrecklich. Furchtbar schrecklich sogar.
    Aber kurios ist, dass ich ihn bei Dir oder auch anderen gar nicht so schrecklich finde :-)

    • Anjanka says:

      Vielleicht kommt es auf den Hauttyp an, oder es liegt an der Eigenwahrnehmung. 😉

  2. Hey liebe Anjanka,
    sehr süß, wie Du ihn aufgepeppt hast, solo würde ich ihn eher nicht tragen wollen. Ich mag es allgemein ja gerne pastellfarben, wie Du weißt.

    Liebe Grüße
    Marion

    • Anjanka says:

      Danke! Solo wirkt er tatsächlich ein wenig fad..

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *