Edding – der dritte in meiner Runde..

Da diese Woche bei mir ganz im Zeichen des Nagellackes steht, zeige ich euch heute meinen dritten edding-Lack. Die Farbe lordy light grey.
Es ist ein Grauton, der einen leichten Einschlag in Richtung flieder hat. Anfangs war ich mir gar nicht so recht sicher, ob es tatsächlich grau ist. Im Sonnenlicht sieht er gar nicht mehr so grau aus. Aber der Name verkündet ja eine Graunuance. Ich muss sagen, dieser gefällt mir am besten von meinen dreien.

 

Der Auftrag ging deutlich besser als bei den anderen beiden Farben. Lordy light grey ist flüssiger und war nach der zweiten Schicht deckend. Ich glaube bei den edding-Lacken gibt es durchaus Qualitätsunterschiede zwischen den verschiedenen Farben. Vielleicht kaufe ich mir ja doch noch einen..

Solo getragen erkennt man den leichten Flieder-Einschlag:

Ich dachte mir, ich peppe ihn mal ein bißchen auf.
Und nun kann ich euch meinen ersten zeigbaren
Stamping-Versuch präsentieren. (Nach unzähligen
Stunden, Unmengen Nagellackentferner, einem
Fläschchen Stampinglack.) Der Stamping-
Lack ist der Konad Nr. 31, ein zartes Mintgrün.
Die Schablone ist die QA83 aus dem Lovenails-
Shop. Durch das mintgrüne Muster wirkt der
Lack gleich wieder grau.

Bis bald,

eure Anjanka

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *