alverde1

alverde – Nagelaufbauserum

Seit einem dreiviertel Jahr versuche ich meine Nägel zu stärken. Besonders der Zeigefinger ist ein echter Problemfall. Er splittert ständig ab und wächst nicht mal soweit, dass auch nur ein Millimeter Nagelweiß zu sehen ist. Nun habe ich zur Naturkosmetik gegriffen. Ich lege große Hoffnung in das alverde Nagelaufbauserum!

alverde3
alverde – Nagelaufbauserum

alverde2

Das Serum ist ein transparentes Gel mit günen Jojoba-Kügelchen drin. Es enthält Koffein und Brennesselextrakt, Algen und Seidenproteine zur Stärkung der Nagelplatte, sowie Feuchtigkeit spendentes Aloe Vera. Ich trage das Produkt 2 bis 3 mal am Tag auf den kompletten, unlackierten Nagel und die Nagelhaut auf und massiere es ein wenig ein. Wenn die Nägel lackiert sind, trage ich es trotzdem auf und massiere es in die Nagelhaut. Allerdings versuche ich derzeit öfters eine Lackpause einzulegen. Das finde ich zwar doof, aber ich möchte endlich wieder stabile, schöne Nägel haben!

Das Fläschen enthält 10 ml. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch getestet. Ich habe viel Gutes über dieses Nagelaufbauserum gehört und bin nun echt gespannt, ob es tatsächlich kann, was ihm nachgesagt wird.

Hat jemand positive Erfahrung mit dem Serum gemacht?

xoxo

Eure Anjanka

Comments: 4

  1. Tati says:

    Huhu Anjanka,

    ich kenne das Nagelaufbauserum von Alverde noch nicht, habe bisher nur andere Hersteller ausprobiert. Ich finde, solche Produkte bringen auf jeden Fall etwas. Ich habe momentan das Problem, dass meine Nägel sehr trocken sind, dadurch splittern sie schon mal gerne in mehreren Lagen ab. Ich gönne meinen Nägeln derzeit auch öfters nagellackfreie Tage, um das in den Griff zu bekommen. :)

    Herzliche Grüße – Tati

    • Anjanka says:

      Hoffentlich hilft es. Ohne Lack fühle ich mich so nackt. 😉

  2. Beauty and Pastels says:

    Hey liebe Anjanka,
    haha, ich finde Lack-Pausen auch doof, müssen aber hin und wieder sein. Ich kenne das Serum nicht, hab momentan ein Öl von Jolifin, welches nach Orange duftet.
    Liebe Grüße
    Marion

    • Anjanka says:

      Öl finde ich auch gut. Ich benutze CND.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *